StartseitePhysioenergetikStrukturelle EbeneChemische EbeneEmotionale EbeneInformative EbeneTherapeutische MöglichkeitenPHEET- Was ist das?TeamNews & Links
Physioenergetik - Was ist das?

Die Physioenergetik nach Raffael van Asche ist eine Weiterentwicklung der Applied Kinesiologie des Amerikaners Dr. G.Goodheat (Doctor of Chiropraktik), der diese Technik 1964 entdeckte und erforschte.

Sie ist eine ganzheitliche Diagnostik- und Behandlungsmethode bei der Muskelreflexe genutzt werden, um Störungen im Körper aufzuzeigen und zu behandeln.

Dies ergibt ein erstaunlich genaues Bild über Gesundheit, Belastung und Funktionstüchtigkeit des gesamten Organismus sowie einzelner Organe.

Störungen, energetische Leistungseinbussen und deren Hintergründe lassen sich sehr genau analysieren.

 

Behandelt wird immer auf einer oder mehreren Ebenen, die mithilfe des SkaSys©-Testsystems diagnostiziert und behandelt werden:

 

Strukturelle Ebene

Chemische Ebene

Emotionale Ebene

Informative Ebene

HomeSucheKontaktImpressum
© Praxis für Physioenergetik Limberger & Heil 2008